Keller & Niemann
Rechtsanwälte in Bürogemeinschaft

 

Bank- und Kapitalmarktrecht

Zum Bank- und Kapitalmarktrecht  zählen diverse Gesetze und Verordnungen welche Bankgeschäfte und die Tätigkeiten am Kapitalmarkt von Banken und institutionellen Anlegern regeln. Es geht einerseits um das Verhältnis von Banken, Fondgesellschaften und Versicherungen zu ihrem Kunden, aber selbstverständlich auch untereinander.

 
Neben unseren exzellenten Rechtskenntnissen profitieren unsere Mandanten von der langen und internen Kenntnis des Bankrechts.

 

Die Angelegenheiten, die generell dem Bank- und Kapitalmarktrecht zuzuordnen sind, sind sehr vielfältig. Zu unseren Schwerpunkten in diesem Rechtsgebiet gehören die folgenden Themenkomplexe.

 

Unsere Schwerpunkte im Bank- und Kapitalmarktrecht:

 

  • Bankrecht und Bankvertragsrecht
  • Kapitalanlagerecht (Wertpapierhandel, Depotgeschäft, Investmentbanking, etc.)
  • Beraterhaftung
  • Schadensersatz bei Schlecht- oder Falschberatung
  • Kreditvertrag
  • Kündigung Vertragsverhältnis
  • Factoring / Leasing
  • Vermögensverwaltung / Vermögensverwahrung
  • Geldwäsche, Datenschutz, Bankentgelte

Weitere Informationen zum Thema Bank- und Kapitalmarktrecht halten wir für Sie unter dem Menüpunkt  Aktuelles oder in unserem Weblog  http://www.jusblitz.com für Sie bereit.

Kontakt:
Tel.: 05724 - 3973247
Fax: 05724 - 3973267

 

Sülbecker Weg 1

31683 Obernkirchen


 

Öffnungszeiten:
Mon. - Frei. 08:30 - 12:30 Uhr

Mon. - Don. 14:00 - 18:00 Uhr

 

Zum Kontaktformular